Carl Stahl TECHNOCABLES

Litzen und Drahtseile von Carl Stahl TECHNOCABLES – lange Lebensdauer und hohe Qualität

Litzen und Seile für vielfältigen Einsatz: Alle Details über Litzen-und Seil-Aufbau, Schlagrichtung, Seildehnung und Werkstoffe

Die Seile und Litzen von Carl Stahl TECHNOCABLES kommen weltweit vielfach zum Einsatz. Ob Maschinenbau, Medizintechnik, Innenraumgestaltung oder sogar Schmuckdesign: Carl Stahl TECHNOCABLES hat für jedes Einsatzgebiet die richtige Litzen-bzw. Seil-Lösung. Für Qualität und Lebensdauer der Seile und Stahldrahtlitzen sind Werkstoff, Aufbau und Schlagrichtung essenziell. Tauchen Sie ein in die Seilkunde von Carl Stahl und erfahren Sie, worauf es bei einer hochwertigen Litzen- und Seiltechnik ankommt.

Die Drahtseile und Litzen unseres TECHNOCABLES-Programms stellen wir aus gezogenen Seildrähten her. Durch die Produktion in der eigenen Seilerei in Süßen ist hohe Qualität gewährleistet.

Carl Stahl TECHNOCABLES produziert verschiedene Drahtlitzen und Drahtseile. Die Seile bestehen aus mehreren Stahldrahtlitzen (s. Abb.). Die Drahtlitzen werden aus einzelnen hochfesten Seildrähten gefertigt, die in der Seilerei spiralförmig um eine Einlage gelegt werden.

Die Seile entstehen dann durch spiralförmiges Verseilen der Litzen. Als Einlage kann hier neben einer Litze oder einem Seil auch eine Fasereinlage zum Einsatz kommen. Bei Seilen mit Fasereinlage ist die Bezeichnung FC angefügt.

Die fertig produzierten Drahtseile und Drahtlitzen werden wie folgt bezeichnet: (Anzahl der Litzen) x (Anzahl der Drähte pro Litze).

Beispiel: 7 x 7, entspricht einem Seil bestehend aus 7 Litzen zu 7 Drähten.

Unsere unterschiedlichen Konstruktionen umfassen:

Anwendungsbeispiele unserer Litzen- und Seil-Konstruktionen:

Abbildungen der unterschiedlichen Seil- und Litzenkonstruktionen. Seilaufbau 1 x 7
1 x 7
Abbildungen der unterschiedlichen Seil- und Litzenkonstruktionen. Seilaufbau 1 x 19
1 x 19
Abbildungen der unterschiedlichen Seil- und Litzenkonstruktionen. Seilaufbau 7 x 7
7 x 7
Abbildungen der unterschiedlichen Seil- und Litzenkonstruktionen. Seilaufbau 7 x 19
7 x 19

Querschnitt-Übersicht der verschiedenen Seil- und Litzenkonstruktionen.

Hochwertige Werkstoffe für Drahtlitzen und Drahtseile

Die Standarddrähte für Drahtlitzen und -Seile bestehen aus verzinktem Stahl oder aus Edelstahl 1.4401. Verzinkter Draht bietet für viele Anwendungsbereiche ausreichend Korrosionsschutz. Erfolgt der Einsatz der Drahtseile und -Litzen in stark korrodierenden Medien, empfehlen wir eine Zusammensetzung aus Edelstählen.

Für Ihre spezielle Seilanforderung produzieren wir auch Seile in anderen Werkstoffen. Neben den Standardmaterialen Edelstahl und Stahl verzinkt, sind auch Sonderwerkstoffe gängig, wie beispielsweise:

  • Titan
  • Tantal
  • Monel
  • Inconel
  • Hasteloy
  • Messing

Speziell für die Schmuckindustrie finden Sie bei Carl Stahl TECHNOCABLES die richtige Seil-Lösung. Wir fertigen für Sie Seile und Litzen in:

  • Gold
  • Silber
  • Platin
  • Palladium

Sprechen Sie uns für Ihre individuelle Seil-Lösung an.

Drahtseil-Aufbau mit mehreren Litzen.
Der Aufbau eines Drahtseils, bestehend aus mehreren Litzen.

Passende Schlagrichtung für Ihre Anwendung

Die Schlagrichtung gibt an, in welche Richtung die Außendrähte (Außen-Litzen) der Litzen (Seile) um den Mitteldraht (Einlage) gewickelt werden.

Zudem unterscheidet man Kreuzschlag und Gleichschlag bei der Verseilung (vgl. Abbildung). Standardmäßig liefert Carl Stahl die Drahtseile im Kreuzschlag rechtsgängig.

Litze mit S-Schlag (Litzen-Schlagrichtung links).
Carl Stahl Litze im S-Schlag – Litzen-Schlagrichtung links.
Litze mit Schlagrichtung rechts.
Litze mit Z-Schlag - Litzen-Schlagrichtung rechts.
Drahtseile mit Kreuzschlag rechts.
Drahtseile mit Kreuzschlag rechtsgängig (sZ) werden standardmäßig geliefert.
Die Abbildung zeigt Drahtseile im Kreuzschlag links.
Drahtseil mit Kreuzschlag linksgängig (zS).
Drahtseil mit Gleichschlag rechts.
Drahtseil mit Gleichschlag rechtsgängig (zZ). Wir beraten Sie gerne, welche Schlagrichtung für Sie geeignet ist.
Drahtseil-Abbildung mit Gleichschlag links (sS).
Drahtseil mit Gleichschlag linksgängig (sS).

Carl Stahl TECHNOCABLES: Individuelle Seil- und Litzen-Konstruktion je nach Anforderung

Bei TECHNOCABLES unterscheidet man zwei unterschiedliche Arten der Dehnung:

1. Konstruktionsbedingte Dehnung

Bei der Fertigung der Seile und Litzen entstehen zwischen den Einzeldrähten und den Litzen kleine Lücken. Unter Belastung verdichtet sich der Drahtseilverband, dadurch entsteht eine leichte Dehnung.

Die konstruktionsbedingte Dehnung ist nicht für alle Drahtseile konstant. Sie hängt von der Seilkonstruktion und der Schlaglänge ab.

2. Materialdehnung

Die tatsächliche Dehnung der Einzeldrähte einer Litze oder eines Seiles. Sie entsteht, wenn das Seil oder die Litze bis zum Verformungspunkt des Materials belastet wird. Die Dehnung ist dabei weitestgehend proportional zur aufgebrachten Last.

Belastete Seile gehen nach der Entlastung wieder in ihre ungefähre Originallänge zurück, es sei denn die Drähte wurden überdehnt und plastisch verformt.

Diagramm zu qualitativem Verlauf der Dehnung je Seil/-Litzen-Konstruktion.
Qualitativer Verlauf der Zugfestigkeit und Dehnung bei unterschiedlichen Seil- und Litzen - Konstruktionen.

Drahtseile und Rundseil-Litzen mit langer Lebensdauer - das sind TECHNOCABLES.

Mit Carl Stahl finden Sie das passende Drahtseil für Ihre Anforderungen.

Kontaktieren Sie uns direkt für Ihre individuelle Seillösung. Wir können Ihnen für Ihren Einsatzzweck geeignete Drahtseile empfehlen. Genaue Aussagen über die Lebensdauer lassen sich jedoch nur durch Dauertests ermitteln, da die Lebensdauer eines Drahtseils vor allem beim Umlenken von vielen Faktoren abhängig ist.

Prüfspezifikationen für Lebensdauertests sind:

KontaktZum Kontaktformular Telefon+49 (0) 7162 / 4007-2200 E-Mailtechnocablescarlstahl.com Fax+49 (0) 7162 / 4007-8827
Sie benötigen individuell konfektionierte Seile?

Wenden Sie sich an Carl Stahl TECHNOCABLES:
Ihr Partner für die Entwicklung individueller Lösungen.

So erreichen Sie uns

Ihre Fragen beantworten wir gerne. Kontaktieren Sie uns!

Carl Stahl GmbH
Tobelstraße 2
D-73079 Süßen

Tel.: +49 (0) 7162 / 4007-2200
Fax: +49 (0) 7162 / 4007-8827
E-Mail: technocablescarlstahl.com
www.carlstahl-technocables.de